Das Radio des geistigen Widerstands
Erstausstrahlung: Dienstag, 03.01.23, 14:05 Uhr

Musikstunde mit Jenifer Lary: „Wien, du Stadt meiner Träume“

Im neuen Jahr startet die Musikstunde auf dem Kontrafunk mit neuem Elan durch. Wir haben neu dabei die Unterstützung von Jenifer Lary bekommen. Die Koloratursopranistin aus Wien ist mehrfache Preisträgerin in Wettbewerben. Trotz der noch relativ jungen Karriere kann sie auf eine beeindruckende Zahl an tragenden Rollen in Opernproduktionen an Orten wie der Wiener Volksoper oder den Bregenzer Festspielen verweisen. Sie wird in Zukunft  auf ihre Art durch die Musikstunde führen. Lassen Sie sich überraschen.

In ihrer ersten Sendung wird sie ihren Wurzeln auf den Grund gehen. Die Vielfalt der Wiener Musik, von klassischen Wiener Liedern Anfang des 20. Jahrhunderts, mit einem Hauch von Operette bis hin zur zynischen Wiener Kabarettszene der 70er Jahre.

Playlist

  1. Ralph Benatzky: Ich weiß auf der Wieden ein kleines Hotel – Aufnahme: Rudolph Schock, Robert Stolz und die Berliner Symphoniker 1969
  2. Hermann Leopoldi: In einem kleinen Cafe in Hernals – Aufnahme: Hermann Leopoldi Gesang und Klavier
  3. Johann Strauss – Arie der Fanny Elssler „Draußen in Sievering blüht schon der Flieder“ aus der Operette Die Tänzerin Fanny Elssler – Aufnahme: Rita Streich, Kurt Gaebel und das RIAS Symphonie-Orchester
  4. Heinrich Strecker: Drunt‘ in der Lobau – Aufnahme: Willy Schneider, Jürgen Hermann und dessen Orchester und Chor
  5. Robert Stolz: Musikant, Musikant wo ist dein Heimat – Aufnahme: Anneliese Rothenberger, Robert Stolz und das Symphonie Orchester Graunke
  6. Ernst Arnold: Wenn der Hergott net will – Aufnahme: Live a capella eingesungen/eingesprochen von Jenifer Lary
  7. Hugo Wiener/Cissy Kraner: Eine verzwickte Verwandtschaft – Aufnahme: Hugo Wiener am Klavier, Gesang Cissy Kraner
  8. Hugo Wiener/Cissy Kraner: Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn – Aufnahme: Hugo Wiener am Klavier, Gesang Cissy Kraner
  9. Georg Kreisler: Wien ohne Wiener – Aufnahme: Georg Kreisler singt und spielt Klavier
Kommentare
JohannesC
Ich kann mich der positiven Kritik nur anschließen. Sie haben auch eine gute Sprechstimme. Machen sie bitte weiter.
Ulrike Hermann
Sehr geehrte Frau Lary,
herzlichen Dank für Ihre Sendung über das Wiener Lied auf Kontrafunk. Die Vielfalt der uns noch unbekannten ausgewählten Lieder hat sehr gefallen. Die Einführungen zu den Liedern machten die Entstehungsgesc hichten verständlich und erhöhten den Genuß. Der “Höhepunkt” am Ende Ihrer Sendung mit dem Lied von Georg Kreißler hat uns gefreut und begeistert.
Am Ende einer jeden Musikstunde ein Lied von Georg Kreißler wäre in der gegenwärtigen Zeit sicherlich ein süß-bitterer Abschluß.
Wir sind neugierig auf weitere Sendungen von Ihnen und freuen uns auf ein Wiederhören.

Mika
Sehr geehrte Frau Lary,
ich danke Ihnen von Herzen für eine fulminante Premiere Ihrer Musikstunde. Was für eine großartige Auswahl von Aufnahmen bzw. Liedern (teilweise wirklichen Raritäten abseits jeglichen Mainstreams) - und was für eine brillante, ebenso von stupender Sachkenntnis wie von Herzblut zeugende Moderation!
Sie haben mir und den Meinen eine höchst angenehme Stunde beschert - und wir freuen uns schon jetzt auf weitere Ausgaben Ihrer Musikstunde.
Alles Gute für Sie - und ein herzliches Dankeschön!

Prinz-von-Arkadien
Vielen Dank, Frau Lary, seit der Pensionierung von Paul Bartholomäi bei hr2-Kultur 2011 habe ich solch eine Sendung vermisst.
Ich wünsche Ihnen und mir viele schöne Sendungen.

Lena
Danke für die zauberhafte Sendung. Ich fühlte mich mitten in Wien.
Prager
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Premieren-Musikstunde, Frau Lary! Glaubte ich doch zunächst, mit Wiener Liedern so gar nichts anfangen zu können, war ich dann doch sehr überrascht, Cissy Kraner zu hören, dessen „Beschützer“, der Novak, ich sehr schätze… Danke!
Cornelia Buchta
Sehr charmant präsentiert, liebe Frau Lary! Nett, Sie nach Ihrem eindrücklichen Interview mit Herrn Müller-Ullrich bei Indubio mal wieder zu hören. Mir gefällt das Format der von aktiven Musikern persönlich kommentierten Musikstunde sehr gut. Und das ist unabhängig von der Stilrichtung bzw. meiner persönlichen Affinität zur ausgewählten Stilrichtung. Auch die Form eines Interviews zwischen Musiker und Moderator, wie vor Weihnachten bei der Hänsel + Gretel Ausgabe, war interessant. Viel Spaß und Erfolg bei der Weiterentwicklu ng dieser Musiksendung. -- Und noch ein generelles Wort: Sie alle machen einen sensationellen Job, liebe Kontrafunk Entwickler und Mitarbeiter. Vielen Dank dafür! Alles Gute im Neuen Jahr.

Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.

  • Musikstunde mit Jenifer Lary: Die Vielfalt Beethovens
    31.01.2023 14:05

    Ludwig van Beethoven gehört zu den einflussreichsten Komponisten der Musikgeschichte. Er setzte neue Massstäbe für Symphonien. In dieser Sendung wird die Vielfalt des genialen Künstlers dargeboten. Angefangen bei einer Klaviersonate bis zu seiner einzigen Oper „Fidelio“. Wir wagen einen kleinen Blick in seine symphonische Welt und den ersten Liederzyklus der Musikgeschichte. Abgerundet mit einem berauschenden Klavierkonzert.

  • Musikstunde mit Jenifer Lary: „Meyerbeers ‚Dinorah‘“
    24.01.2023 14:05

    Giacomo Meyerbeer. Einer der einflussreichsten Komponisten seiner Zeit. In dieser Sendung wird ein Spätwerk von Meyerbeer zu hören sein. Die unbekannte Opéra-comique „Dinorah“ ist der perfekte Zusammenschluss des Belcantos und der Spieloper. Ein besonderer Ohrenschmaus mit einer ganz speziellen Aufnahme, die Sie nur beim Kontrafunk hören können.

  • Musikstunde mit Jenifer Lary: „Richard Strauss“
    17.01.2023 14:05

    Die einzigartige Tonsprache Richard Strauss’ kommt in seinen Tondichtungen der Spätromantik besonders zur Geltung. Es werden berühmte Klänge aus „Also sprach Zarathustra“, der Alpensymphonie und der schelmischen symphonischen Dichtung des Till Eulenspiegels erklingen. Am Ende der Sendung erwartet Sie noch eine besondere Suite.

  • Musikstunde mit Jenifer Lary: „Schubert: Die Winterreise“
    10.01.2023 14:05

    Franz Schubert komponierte einen der schönsten und eindrucksvollsten Liederzyklen der Musikgeschichte. Die „Winterreise“. In dieser Sendung werden unterschiedliche Interpretationen aller Stimmlagen zum Vorschein gebracht. Ist auch eine Frauenstimme kompatibel für Schuberts Winterreise? Was spricht dafür, was spricht dagegen?

  • Musikstunde mit Jenifer Lary: „Wien, du Stadt meiner Träume“
    03.01.2023 14:05

    Im neuen Jahr startet die Musikstunde auf dem Kontrafunk mit neuem Elan durch. Wir haben neu dabei die Unterstützung von Jenifer Lary bekommen. Die Koloratursopranistin aus Wien ist mehrfache Preisträgerin in Wettbewerben. Trotz der noch relativ jungen Karriere kann sie auf eine beeindruckende Zahl an tragenden Rollen in Opernproduktionen an Orten wie der Wiener Volksoper oder den Bregenzer Festspielen verweisen. Sie wird in Zukunft  auf ihre Art durch die Musikstunde führen. Lassen Sie sich überraschen.

    In ihrer ersten Sendung wird sie ihren Wurzeln auf den Grund gehen. Die Vielfalt der Wiener Musik, von klassischen Wiener Liedern Anfang des 20. Jahrhunderts, mit einem Hauch von Operette bis hin zur zynischen Wiener Kabarettszene der 70er Jahre.

  • Musikstunde – Folge 13: „Musik zum Jahreswechsel“
    27.12.2022 14:05

    In der letzten Musiksendung dieses Jahres hat Robert Lehmann Stücke rund um das Thema „Jahreswechsel“ für unsere Hörer zusammengestellt. Mit dabei sind Werke von Johann Strauss, Georg Friedrich Händel oder Edward Elgar.

  • Musikstunde – Folge 12: „Die Weihnachtsoper – im Gespräch mit Bettina Meier“
    20.12.2022 14:05

    Weihnachtsmusiksendung über die Weihnachtsoper Hänsel und Gretel. Interviewgast: Bettina Meier. Sie ist pensionierte Altistin des Deutschen Nationaltheaters in Weimar. Robert Lehmann unterhält sich mit ihr unter anderem über die Inszenierung dieser Oper, besondere Aufführungen und die Besetzung. 

  • Musikstunde – Folge 11: „Vorweihnachtlicher Chorgesang“
    13.12.2022 14:05

    Mitten in der Vorweihnachtszeit nimmt Sie die Musikstunde mit auf eine Reise in die Welt der Weihnachtschöre. 

  • Musikstunde – Folge 10: „Eine Winterreise“
    06.12.2022 14:05

    In der heutigen Musikstunde begleiten Sie Komponisten wie Sergei Rachmaninov, Edvard Grieg oder Antonio Vivaldi durch die endgültig angebrochene kalte Jahreszeit. 

  • Musikstunde – Folge 9: „Klänge des Himmels“
    29.11.2022 14:05

    In der heutigen Musikstunde stimmt Robert Lehmann die Hörer mit Klängen des Himmels in die Adventszeit ein. Sie hören Werke von Franz Schubert, Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Wolfgang Amadeus Mozart u.a.

  • Musikstunde – Folge 8: „Unsichtbare Leinwandhelden“
    22.11.2022 14:05

    Die heutige Musikstunde ist den legendären, berührenden und doch unsichtbaren Helden der Leinwände gewidmet: der Filmmusik. Mit dabei sind Berühmtheiten wie Singing in the Rain, Ecstasy of Gold oder Crepusculu Sul Mare. Hätten Sie gewusst, aus welchen Filmen diese Stücke stammen?

  • Musikstunde – Folge 7: Romantik
    15.11.2022 14:05

    Die heutige Ausgabe der Musikstunde hat sich der Romantik verschrieben. Sie hören Musik von Robert Schumann, Joseph Haydn, Edward Elgar, Johannes Brahms, Gustav Mahler u.a.

Konto CHF
IBAN: CH72  0900 0000 1591 2773 8
BIC: POFICHBEXXX

Konto EUR
IBAN: CH43  0900 0000 1591 2777 5
BIC: POFICHBEXXX