Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Freitag, 27. Januar 2023, 14:05 Uhr
    Freitag, 27. Januar 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.17:05, 19:05)

    „Zaster und Desaster“ mit René Zeyer: Im dichten Unterholz der Corona-Kosten-Frage

    René Zeyer im Gespräch mit Reiner Eichenberger
    • Wie viel hat uns diese Corona-Krise gekostet oder kostet uns immer noch? Das klingt wie eine einfache Frage, ist aber nicht viel anders als ein Besuch im Wunderland von Alice. Springt man erst mal in dieses Kaninchenloch, ist es schwer, ohne weitere Fragen im Kopf wieder herauszufinden. Welche Zahlen sind zuverlässig, wo grenzt man ab, und sind Folgekosten überhaupt abschätzbar? Fragen über Fragen. Um sich in diesem Wald von Fragen nicht zu verlaufen, hat sich René Zeyer einen Begleiter gesucht. Prof. Dr. Reiner Eichenberger lichtet für die Hörer das Dickicht.

    Kommentare
    eisenherz
    Guten Tag Herr Zeyer,
    was für einen Unsinn Sie da als Einleitung zu ihrer Zahlensammlung verbreiten, den von DEN Deutschen, die da mit einer Maske im Gesicht aus dem Zug in der Schweiz aussteigen, die Sie als typisch Deutsch, als DIE Deutschen für ihr Schweizer Gemüt brauchen?

    Die da mit Maske ausstiegen sind mitnichten DIE Deutschen, denn alle welche im Zug keine Maske aufsetzen wollen, sind die, die am Bahnhof in der Schweiz nicht aussteigen, weil die schon vorher von einem Kontrolleur aus dem Zug geworfen worden sind. Es sind nicht DIE Deutschen, es ist die deutsche Regierung.

    Seht ihr den Mond dort stehen? –
    Er ist nur halb zu sehen,
    Und ist doch rund und schön!
    So sind wohl manche Sachen,
    Die wir getrost belachen,
    Weil unsre Augen sie nicht sehn.
    Matthias Claudius


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.