Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Dienstag, 18. Juni 2024, 10:05 Uhr
    Dienstag, 18. Juni 2024, 10:05 Uhr
    (Wdh.16:05, 21:05)

    Gesellschaft 3.0: Nathan Gelbart – Völkerrechtliche Aspekte des Gaza-Krieges

    • In unserer Sendung „Gesellschaft 3.0“ bringen wir einen Vortrag von Nathan Gelbart mit dem Titel „Völkerrechtliche Aspekte des Gaza-Krieges“. Der in Berlin und Tel Aviv lebende Rechtsanwalt ordnet die militärische Aktion der israelischen Armee im Gazastreifen hinsichtlich des Völkerrechts ein. Er betrachtet dabei auch geschichtliche und regionalpolitische Gegebenheiten. Im Anschluss beantwortet er Fragen aus dem Publikum. Nathan Gelbart sprach am 19. Mai auf der Jahrestagung des Kontrafunks, die in der Nähe von Zürich stattfand.

    Kommentare
    Uwe Heinz
    Ich habe den Vortrag vom Anfang bis zum Ende genossen. Möge Israel bis in alle Ewigkeit bestehen. Entweder als Stachel im Fleisch der Araber oder als freundlicher Nachbar. Die Entscheidung für das eine oder andere liegt bei den Korangläubigen.
    kavenzmann
    Natürlich wird Israel bestehen. Und die Pallogandalügen werden sich totlaufen.
    BlackAndWhiteAndGrayInBetween
    Hatte mir hier mehr Ausgewogenheit erwartet. Es werden vom Referenten doch überwiegend die israelischen Standpunkte vertreten, alle vorgetragenen Punkte ließen sich im Rahmen eines gleichberechtig ten Diskurses entkräften. Teilweise würde es reichen mit geringen inhaltlichen Anpassungen auch auf die palestinensisch e Seite umzumünzen.

    Lichtblicke waren die Rückfragen nach dem Vortrag, die - teilweise mit Zurückhaltung wegen der katastrophalen Deutsch-Jüdischen Geschichte des 20. Jh. - die Keime von Kritik an den Handlungen von israelischer Seite bei Zuhörenden gedeihen lassen. Ein schwieriges Thema trifft auf den Freiheits- und Gerechtigkeitss inn nachdenklicher Bundesdeutscher und Österreiche r. Schweizer könnten hier freier und kritischer diskutieren.

    kavenzmann
    Es gibt völkerrechtl ich gar keine Pallis. Das ist ein Fake.

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.