Erstausstrahlung: Dienstag, 18.10.22, 20:05 Uhr

Paul Brandenburg live #9: „Mit rechts aus der Krise?“

Ein Großteil der Deutschen betrachtet unsere Demokratie als gescheitert. Die Mehrheit lehnt die Regierung ab. Unser Parlamentarismus droht an historischen Problemen zu scheitern: Rekordinflation, Energieknappheit und Konfrontation mit Russland. Bietet die politische Rechte Lösungen? Ist sie regierungsfähig? Ihren Fragen, Ihrer Meinung und Ihrer Kritik stellt sich live: Beatrix von Storch, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag.

Kommentare
Skarsgard
Wie kommt Frau von Storch (und auch die AfD) dazu, den Beziehern von SGB II Leistungen zu unterstellen, sie lebten auf Kosten der Allgemeinheit? Worin ja auch mitschwingt, diese seien zum Arbeiten zu faul!

Welche Zahlen liegen Frau von Storch (der AfD) denn vor, die belegen, dass ein nennenswerter Teil der deutschen Bezieher noch nie in ihrem Leben gearbeitet haben, bzw. dies in Zukunft auch nicht tun werden, bzw. absichtlich nicht in Arbeit sind (Stichwort "auf Kosten Anderer leben")?

Wer gearbeitet hat, hat auch Abgaben geleistet. Im Falle von Arbeitslosigkei t, was heutzutage JEDEN treffen kann, steht diesen Leuten das lächerlich niedrige Geld auch zu, dafür haben sie gearbeitet, und leben eben NICHT auf Kosten Anderer.

Und zu unterstellen, die Leute würden aus dieser Lage nicht mehr raus wollen, das kann auch nur jemand machen, der nie in dieser Lage war.

Ausnahmen bestätigen die Regel, werden aber gerne genutzt, um alle als faule Asoziale zu diskreditieren / stigmatisieren.

ExFAZAbo
Leider zeigt sich der von mir einmal recht geschätzte, aber mittlerweile regelmäßig verbal weit übers das Ziel hinausschießende Paul Brandenburg in Bezug auf ihn selbst recht dünnhäutig und sperrt respektvolle Kritiker in seinem Telegram-Kanal.

Daher - und in der Hoffnung, dass der Kontrafunk dies so nicht mitmacht - an dieser Stelle: Herr Brandenburg, schalten Sie wieder ein paar Gänge herunter. Dann sind Sie für den Mainstream immer noch nicht tragbar, aber wenigstens kann man Ihre Sendungen dann noch unentschiedenen Freunden und Bekannten wieder empfehlen.

Derzeit ist das leider nicht möglich, weil man bei fast jedem Satz das Gefühl hat, dass man aus Sicht von Herrn Brandenburg nur noch drei Atemzüge vom vierten Reich entfernt ist.

A bit much.

Wurmle
Kann mich deiner Kritik nur anschließen. Generell finde ich, dass Kontrafunk ziemlich AFD lastig und rechts- konservativ ist. Ist überhaupt nicht als Beleidigung gemeint, aber es wäre schön wenn man mal ein paar links- antiautritäre Persönlichkeite n einladen würde. Diese Werbung für die AFD, nervt mittlerweile extrem. Gerade Paul Brandenburg lässt in seinen Sendungen immer wieder fallen, dass die AFD ja nun wirklich die einzige Alternative zu sein scheint. Die AFD ist eine neoliberale Partei. Wer denkt, dass die AFD wirklkich eine Alternative wäre, glaubt auch, dass Scholz sich wirklich nicht mehr an die Treffen mit der Warburgbank erinnert.

Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.

Weitere Sendungen: „Brandenburg Live“

  • Paul Brandenburg live #15: „Tanz ums Grüne Kalb: Wozu noch diese Kirchen?“
    29.11.2022 20:05

    Zu Gast: Peter Hahne, Dipl-Theologe und Bestseller-Autor

    Weniger als die Hälfte der Deutschen sind noch Mitglied einer großen Kirchen. Die, scheint es, stellen spätestens seit Corona den Zeitgeist über jeden Glauben. Insbesondere die Evangelische Kirche propagiert die Ideologie der "Grünen" und kanzelt Andersdenkende gnadenlos ab. Geschlossene Kirchen, eingesperrte Alte, verlassene Kindergärten: Wie konnte das kommen?

    Rufen Sie an und Diskutieren Sie live mit! Die Studio-Hotline während der Sendung: +49 30 577 14 802

  • Paul Brandenburg live #14: „Widerstand im Osten: Wofür stehen die Freien Sachsen?“
    22.11.2022 20:05

    Der Widerstand gegen die Regierungspolitik wächst im Osten Deutschlands besonders stark. Im Zentrum dabei steht immer wieder die Partei "Freie Sachsen". Sie organisiert eine Vielzahl der Demonstrationen - und  wird von staatsnahen Medien vernichtend beurteilt: rechtsradikal und staatsfeindlich sei sie. Der sächsische Verfassungsschutz stuft sie als "Verdachtsfall" ein. Besonders in der Kritik ist der Vorsitzende der Freien Sachsen. Er stellt sich heute Ihren Fragen. Warum wächst im Osten der Widerstand? Was wollen die Freien Sachsen? Und was ist dran am Extremismusvorwurf? Das diskutierte Paul Brandenburg live mit Martin Kohlmann, Rechtsanwalt und Vorsitzender der Freien Sachsen.

  • Paul Brandenburg live #13: „Neue Planwirtschaft: Bargeldverbot & Zwangsanstellung“
    15.11.2022 20:05

    Der „digitale Euro“ steht vor der Einführung und die Innenministerin kündigt Bargeldverbote für Privatkäufe an - vorerst ab einer Höhe von 10.000 Euro. Systematisch zerstört die Bundesregierung die wirtschaftliche Freiheit der Bürger. Auch das kürzlich vorgestellte Herbstgutachten der sogenannten „Wirtschaftsweisen“ der Bundesregierung lässt vermuten, dass weitere Übergriffe bevorstehen. Was ist das Ziel dieser Wirtschaftspolitik? Welche Folgen hat sie für unser Leben und unseren Wohlstand? Diesen und weiteren Fragen stellte sich Marcel Luthe, Vorsitzender der Good Governance Gewerkschaft.

  • Paul Brandenburg live #12: „Russland, Deutschland und der Krieg. Zu Gast: Dr. Hauke Ritz, Publizist und Russland-Experte“
    08.11.2022 20:05

    Nach dem russischen Überfall auf die Ukraine haben die Bundesregierung und die Brüssel Bürokratie Russland zum Feind Europas erklärt. Der Bundespräsident sieht unser Land gar im "Angesicht des Bösen" und stimmt die Deutschen scheinbar auf eine Kriegsteilnahme ein. Das sind Fehler, sagt der Gast von Paul Brandenburg. Was wir in der Ukraine erleben, ist ein Stellvertreter-Krieg der USA zum Schaden Europas. Wir müssen an den Verhandlungstisch und die Eskalation beenden. Dr. Hauke Ritz, Publizist und Russland-Experte hat gerade sein neues Buch veröffentlich: "Endspiel Europa“ und war heute Abend zu Gast bei Paul Brandenburg Live.

  • Paul Brandenburg live #11: „Ende des Bürgertums. Ende der Freiheit?“
    01.11.2022 20:05

    Unser Rechtsstaat "zerbröckelt" unter "klaren Rechtsbrüchen" einer linken Bundesregierung, so die Einschätzung Hans-Jürgen Papiers, Verfassungsgerichts-Präsident a.D. Auch die CDU als größte Oppositionspartei verfolgt inzwischen vorwiegend linke Politik. Mit den Konservativen scheint die bürgerliche Freiheit unterzugehen. Jüngstes Beispiel: eine Überdehnung des Straftatbestandes "Volksverhetzung" die das Fernmeldegeheimnis zur Farce werden lässt und jedermann der Überwachung durch die Geheimdienste aussetzt. Haben Freiheit und Bürgertum noch Zukunft in Deutschland? Dr. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz a.D. hat sich Ihren Fragen und Ihrer Meinung gestellt.

  • Paul Brandenburg live #10: „Mit Links aus der Krise?“
    25.10.2022 20:05

    Ein Großteil der Deutschen betrachtet unsere Demokratie als gescheitert. Die Mehrheit lehnt die Regierung ab. Unser Parlamentarismus droht an historischen Problemen zu scheitern: Rekordinflation, Energieknappheit und Konfrontation mit Russland. Bietet die politische Linke Lösungen? Ist sie regierungsfähig? Fragen, Meinungen und Kritik stellte sich Dieter Dehm, Abgeordneter für die Partei Die Linke im Deutschen Bundestag.

  • Paul Brandenburg live #9: „Mit rechts aus der Krise?“
    18.10.2022 20:05

    Ein Großteil der Deutschen betrachtet unsere Demokratie als gescheitert. Die Mehrheit lehnt die Regierung ab. Unser Parlamentarismus droht an historischen Problemen zu scheitern: Rekordinflation, Energieknappheit und Konfrontation mit Russland. Bietet die politische Rechte Lösungen? Ist sie regierungsfähig? Ihren Fragen, Ihrer Meinung und Ihrer Kritik stellt sich live: Beatrix von Storch, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag.

  • Nacktes Niveau – Folge 54: „Frische Wurst“
    11.10.2022 20:05

    Journalist Benjamin Gollme und Journalistin Ulrike Stockmann diskutieren mit Milena Preradovic und Paul Brandenburg über harte und andere Drogen, Masken-Karls Pflichtverlangen, rätselhafte Gazprom-Meldungen zu North Stream 2, die Ahnungslosigkeit des Regimes bezüglich des eigenen Gasvorrates, gewolltes Bauernsterben, die Einseitigkeit der Klimadiskussion, die Demokratiefähigkeit der Ostdeutschen, traditionsreiche Proteste in Sachsen, die manipulierte Wahl 2021 in Berlin und vieles mehr.

    (Erstveröffentlichung: 08.10.2022)

  • Paul Brandenburg live #8: „Absturz unserer Wirtschaft: Politische Absicht?“
    04.10.2022 20:05

    Nicht nur Einkäufe im Supermarkt werden langsam unbezahlbar. Immer mehr Baustellen im Land stehen still, weil Holz und Baustoffe sich im Preis mehr als verdoppelt haben. Bei Benzin, Heizöl und Gas steht es noch schlimmer: Durch die Politik von Bundesregierung und EU droht uns der Nachschub völlig auszugehen. Die Aussichten sind übel: Die Inflation ist auf Rekordhoch und der Euro fällt ins Bodenlose. Die Verarmung der Bürger ist in vollem Gange. Sind die Regime in Berlin und Brüssel schlicht unfähig? Oder zerstören sie planvoll unseren Wohlstand?

Konto CHF
IBAN: CH72  0900 0000 1591 2773 8
BIC: POFICHBEXXX

Konto EUR
IBAN: CH43  0900 0000 1591 2777 5
BIC: POFICHBEXXX