Skip to main content
  • Die heutige Abendausgabe

  • Die heutige Mittagsausgabe

  • Die heutige Morgenausgabe

    Donnerstag, 7. September 2023, 14:05 Uhr
    Donnerstag, 7. September 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.16:05, 19:05)

    Lesestunde: „Waidwund“ von Max Stadler

    • In der Lesestunde liest der Schriftsteller und literarische Übersetzer Max Stadler aus seinem Kriminalroman „Waidwund“. Darin wird der wohlhabende, einflussreiche oberpfälzische Landwirt Nübler ermordet. Da der Verstorbene nicht gerade sehr beliebt war, mangelt es nicht an Verdächtigen. Dabei geraten auch Umweltaktivisten ins Blickfeld. Sie bekämpfen die Großbauern im Landkreis, da diese der Politik der Klimawende anhängen, Windräder aufstellen lassen und damit den Erhalt der Wälder gefährden. Schnell wird klar, dass der Mord einen politischen Hintergrund haben könnte. Polizist Leitner soll den Fall aufklären. Er selbst war allerdings kein Freund des Mordopfers, sondern steht auf der Seite der Umweltschützer.

      Max Stadler studierte Sinologie, Geschichte und Skandinavistik in Berlin, Straßburg und Stockholm und arbeitet seit 2005 als literarischer Übersetzer. Er hat über fünfzig Bücher aus dem Englischen, dem Französischen und dem Schwedischen übertragen. Er ist Mitinitiator der Bürgerinitiative für vernünftige Energiepolitik „Vernunftkraft“.

    Kommentare
    sunny.mario
    Aktueller denn je, schaut man sich an was uns die Energiewende und grüne Ideologie in Deutschland uns gebracht hat. Ein Prophet, wenn man bedenkt, dass er das schon 2014 geschrieben hat. Da wusste er noch nicht einmal, dass Atom- und Gaskraftwerke 9 Jahre später den soLaLa- und Flatterstrom (Sonne und Wind) nicht mehr unterstützen würden.
    Auch eine gelungene Voraussage unserer Zeit ist ab ca. min. 34:25 zu hören (Muffels Prüfung).
    Was ist Faschismus, Ideologie, etc. ? Ich finde, er (Muffel) hat es doch recht gut beschrieben. 😉


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.