Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Donnerstag, 19. Oktober 2023, 14:05 Uhr
    Donnerstag, 19. Oktober 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.16:05, 19:05)

    Lesestunde: „Manfred“ und andere Kurzgeschichten von Akif Pirinçci

    es liest: Akif Pirinçci
    • In unserer heutigen Lesestunde hören Sie drei Kurzgeschichten aus der Feder des deutsch-türkischen Schriftstellers Akif Pirinçci. In zwei von ihnen geht es um die Bedeutung von Erinnerungen und darum, wie die gemeinsame Vergangenheit Menschen zusammenführt, aber auch entzweien kann. Auch die dritte Geschichte zeigt: entscheidend für das Leben ist nicht, was sich im Außen abspielt, sondern wie wir im Inneren die Geschehnisse bewerten. Die Kurzgeschichten „Manfred“ und „Sad Song of Ingo“ sind im Juli 2021 als Teil des Erzählbandes „Odette“ im Modernezeitenverlag erschienen,„Bruder, oh mein Bruder“ veröffentlichte der Autor auf seinem Blog „Der kleine Akif“. Pirinçci erlangte in den 90er Jahren mit seinen Katzen-Krimis internationales Renommé. In seiner gegenwärtigen Schaffensphase setzt er im Internet und mit seinen Veröffentlichungen den zweifelhaften Kapriolen des Zeitgeistes die scharfzüngige Kritik des Gesellschaftskritikers entgegen. 

    Kommentare
    germainer
    Lieber Akif Pirinçci, was ich noch zu sagen hätte, ist, daß ich Ihre Lesestunde
    durchgehört habe, etwas, das mir beim KF nicht ganz soo oft gelingt. Allerdings
    verhehle ich auch nicht, daß Ihnen die Gäule Ihres Formulierungsge nies vielleicht
    etwas seltener durchgehen sollten - aber das ist natürlich Geschmacksache.
    Kurzweilig und interessant war es allemal, an der einen und anderen Stelle auch
    berührend. Auf gut Deutsch, ich habe mich glänzend unterhalten. Danke.


    Ortelsburg
    Das mit den Gäulen habe ich bei der letzten Geschichte auch empfunden. Aber die erste war ganz große Klasse! Sie hat mich beeindruckt.
    Wuffi
    endlich mal wieder akif :)

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.