Skip to main content

live hören

  • Die Nachrichten von heute Abend
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
    Montag, 29. Mai 2023, 20:05 Uhr
    Montag, 29. Mai 2023, 20:05 Uhr
    (Wdh.23:05)

    Philosophieren #21: „Hoffen“

    • So viel Trennendes und so viel Chaos auf der Welt – gibt es da noch Hoffnung? Oh ja, gerade jetzt ist das Hoffen, die Zuversicht die Lösung. In dieser Ausgabe von „Philosophieren“ spricht Alexander Christ gemeinsam mit dem evangelischen Pfarrer Hanns–Martin Hager über die Pfingstgeschichte und ihre aktuell ungeschmälerte Bedeutung. Wir besprechen, warum Gläubige sich so sicher sind, dass es am Ende gut wird, so schlimm es im Hier und Jetzt manchmal auch sein mag, warum auf Trennung die Aussöhnung folgt und ganz am Ende sogar das ewige Leben wartet. Eine vielleicht überraschende Deutung der Pfingstgeschichte bieten wir in der Hoffnung an, dass sich die gegenwärtige Spaltung durch eine wieder zurückkehrende Kommunikation auflösen wird. Warum also hoffen wir? Warum nur geben wir nicht auf? Weil Zuversicht eine starke, tragende Brücke ist.

    Kommentare
    Prager
    So intensiv kann ein Gespräch im Radio sein! Philosophische und religiöse Gedanken ergänzten sich auf wunderbare Weise und bekamen durch den seelsorgerische n Aspekt von Herrn Hager besondere Tiefe. Der Satz von Vaclav Havel ("Hoffnung ist nicht die Überzeugung , dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht.") ist sehr tröstend und gibt Zuversicht. Herzlichen Dank für diese Sendung!
    Weiss
    Sehr gute Sendung. Zum Thema Leben nach dem Tod; Als mein Sohn 1996 leider verstorben ist, hat mir ein Pfarrersohn, der Krimininalist ist den trauernden Freunden meines Sohnes gesagt: Leben ist Energie und Energie vergeht nicht, sie wird nur umgewandelt. Das war ein großes Bild für mich. Deshalb verliere ich bis heute die Hoffnung nicht. Auch nicht die Hoffnung auf Frieden für die gesamte Menschheitsfami lie. Herzliche Grüße aus Sachsen. ❤❤❤ Frieden auch allen Menschen , egal welchen Glaubens. 🙏🙏🙏
    miafri
    Eine sehr schöne, erhebende Sendung. Vielen Dank Ihnen Beiden!

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.