Skip to main content
  • Die heutige Abendausgabe

  • Die heutige Mittagsausgabe

  • Die heutige Morgenausgabe

    Donnerstag, 16. März 2023, 14:05 Uhr
    Donnerstag, 16. März 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.17:05, 19:05)

    Lesestunde: „Oh wie schön ist Afrika!“ von Sören Sieg

    gelesen von Sören Sieg
    • In unserer Lesestunde liest diesmal der Schriftsteller Sören Sieg drei Kapitel aus seinem Buch „Oh, wie schön ist Afrika“. Zwischen 2016 und 2021 unternahm Sieg mehrere Reisen kreuz und quer über den afrikanischen Kontinent. Er übernachtete nicht in Hotels, sondern als „Couchsurfer“ in den Wohn- und Gästezimmern seiner afrikanischen Gastgeber. Die Begegnungen mit ihnen stehen im Mittelpunkt seiner Schilderungen. Er trifft die Polizistin Tinna, besucht das Atelier des Malers Sane Wadu und verbringt bei Joy eine schlaflose Nacht. Sieg erzählt von berührenden Momenten, schockierenden Erlebnissen und überraschenden Begebenheiten, aber auch von Missverständnissen zwischen dem Muzungu, dem weißen Besucher aus Europa, und seinen kenianischen, ugandischen oder äthiopischen Gesprächspartnern. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit ist Sören Sieg auch Sänger und Komponist. Die Liebe zur afrikanischen Musik war einer der Gründe, warum er zum ersten Mal nach Afrika reiste. Sein Reisebericht „Oh, wie schön ist Afrika" erschien im Juli 2022 beim Goldmann-Verlag.

    Kommentare
    miafri
    Oh, das Buch wäre auch ein sehr schönes Geburtstagsgesc henk für meinen Mann! ;-) Er war früher häufig in Kenia und ich in Südafrika… wir wären uns nie begegnet, man stelle sich vor!
    Herzlichen Dank für die vergnügliche Lesung


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.