Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Samstag, 13. Januar 2024, 5:05 Uhr
    Samstag, 13. Januar 2024, 5:05 Uhr
    (Wdh.06:05, 07:05, 09:05, 12:05, 13:05, 18:05)

    Wochenrückblick vom 13. Januar 2024

    Robert Meier präsentiert Ausschnitte unserer Magazinsendung „Kontrafunk aktuell“ der vergangenen Woche mit Markus Vahlefeld, Aris Christides, Gerhard Papke, Alexander Eisenkopf, Alex Baur, Thomas Mayer, Brigitte Meier, Jonas Greindberg und Moritz Müller
    Kommentare
    Versteylen
    Wie immer eine gute Zusammenstellun g von Herrn Meier! Ich höre den Wochenrückblick eher selten, weil ich ja jede der fünf Einzelsendungen bereits kenne, aber fast immer, WENN ich ihn höre, vernehm' ich was, das mir beim ersten Hören irgendwie entgangen war.

    Vorschlag: Den Wochenrückblick auf mindestens zwei, vielleicht sogar drei Stunden AUSBAUEN - dafür unbedingt weniger Wiederholungen! Und verlängern wäre so einfach: Außer naheliegenderwe ise mehr und/oder längeren Aussschnitten aus den (normalerweise) 15 Interviews könnte Robert Meier:

    - Ausschnitte auch AUS DEN KOMMENTAREN miteinbeziehen;
    - Ausschnitte aus ANDEREN Wochen-Highlights bringen (z.B. alternierend je ein Abendshow-Ausschnitt - solcherart gleichermaßen Werbung für NICHT-"Kontafunk aktuell"-Sendungen machend);
    - anhand der Kontrafunk-Nachrichten die wichtigsten Meldungen der Woche zusammenstellen ;
    - die Trenner-Musik jeweils etwas länger laufen lassen;
    - mehrfach Werbung für KF-Sendung des laufenden Wochenendes machen - vor allem für die SONNTAGSRUNDE am nächsten Tag! (Hier wäre (auch) ein kurzer "Werbegruß" vom Chef persönlich so angebracht wie wilkommen.)

    Sowie - und das fänd ich persönlich mit am reizvollsten -: ein Kurzinterview mit einem der in der abgelaufenen Woche tätigen Kfa-Moderatoren! Um den Aufwand zu mindern, könnte Herr Meyer STANDARDISIERTE Fragen - wie bei so Wochenmagazinen - einsprechen, und z.B. Herr Gollme muss diese Fragen (vielleicht insgesamt max. ein halbes Dutzend) SELBSTSTÄNDIG

    Versteylen
    beantworten - und so geht das dann reihum, sodass jeder Moderator so in etwa einmal im Moment "ran" muss. Ein paar Minuten Extra-Arbeit einmal im Monat - das ginge doch! Die Wirkung wäre u.U. gewaltig: Aus dem - wie oben erwähnt - nicht uninteressanten , aber eben doch recht redundaten Wochenrückbloick in seiner jetzigen Form könnte mit diesen relativ einfachen Mitteln eine eigenständige, hochinteressant e Show mit zumindest z.T. EXKLUSIVEN Elementen werden - ein Anreiz sicherlich dann nicht nur für mich, die Sendung JEDEN SAMSTAG zu hören!
    Versteylen
    P.S.: Ich vergaß eine weitere Detail-Idee: Vortrag der besten (witzigsten, interessanteste n, kontroversesten ....) Hörerkomment are der Woche! ^^ (Ein bisschern so, wie Matussek das macht, aber anders.)

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.