Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Abend
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
    Dienstag, 5. März 2024, 20:05 Uhr
    Dienstag, 5. März 2024, 20:05 Uhr
    (Wdh.23:05)

    Hallo Kontrafunk mit Achim Winter

    Achim Winter im Gespräch mit unseren Hörern
    • Heute saß bei „Hallo Kontrafunk“ wieder Achim Winter am Telefon und freute sich über Gedanken und Geschichten, Anregungen, Fragen und Einsichten der Kontrafunk-Hörerschaft. 

    Kommentare
    Gast
    Ein Letztes, weil ich mir die Frage mit den Akademikern auch ganz arg stellte, besonders zu Beginn der "C"-Zeit.
    Meine Teil-Erklärung für mich war damals die, dass diese Menschen auch nicht in Frage stellen können/wollen, was sie selbst hochgebracht hat. Wenn sie kritisch würden, müssten sie zwangsläufig an einem gewissen Punkt auch in Frage stellen, ob ihr eigener sozialer Erfolg (ich spreche jetzt mal von denen, die diesen landläufig gesehen erreicht haben, das stimmt ja bei weitem nicht für alle Akademiker und auch bei weitem nicht für alle Mitläufer).
    Dann kommt schnell auch die Frage, warum man selbst nicht mitläuft, vielleicht noch nie mitlief...
    Nach sehr vielen Gesprächen, auf Spaziergängen etc., nahm ich als beste Schnittmenge und empirische Erklärung mit, dass es die Erfahrung ist, irgendwann im Leben aus irgendeinem Grund schon einmal nicht in der Mitte der großen Gruppe gestanden zu haben, aus vermutlich ganz individuell verschiedenen Gründen. Vielleicht haben wir dadurch erfahren, dass das überlebbar ist.
    ... wobei ich mich, während ich das hier schreibe, auch frage, ob das nicht doch ein Henne-Ei-Problem sein könnte. Vielleicht standen wir irgendwann einmal abseits, weil wir damals bereits so waren, dass wir das in mancher Situation als das kleinere Übel (bspw. gegenüber einer totalen Selbstverleugnu ng usw.) ansahen.

    Gast
    Vielleicht sollte ich wirklich mal Orwell lesen. Das mit den Proleten war dann ja sehr weitsichtig, hat sich absolut bewahrheitet.
    Herrn Winter kannte ich übrigens auch vor Kontrafunk nicht. Ich bin begeistert von Winters Woche, höre mir die manchmal 4 mal hintereinander an, weil es sonst im Leben kaum noch eine Freude gibt und der Humor einfach köstlich ist. Aber auch hier das Format ist von hoher Qualität, und man erkennt, was man wohl zuvor schon ahnte: Den Scharfsinn und Durchblick dieses "Satirikers". Es tut immer gut, wenn jemand ausspricht, was man selbst denkt, das macht das ganze Konsumieren etwas weniger anstrengend, als wenn man ständig denken muss "Ja, aber...".

    Gast
    Grüße an den Motorrad(?)-Schrauber aus München. Mir geht es ähnlich. Akademiker-Umfeld und weit und breit kein Schnallen. Leider.
    Gast
    Weil alle so auf die Biden-Marionette eingehen: Ich denke, dass wir bewusst diese Inkompetenz wahrnehmen sollen. Denn, man mache sich einmal klar, es gab schon immer Marionetten, auch beispielsweise "Schmerkel", wie Milena Preradovic ihn ja gerne nennt, ist garantiert eine solche. Nur muss man sich die Frage stellen, warum wir es offenbar (und auch noch zeitgleich in mehreren Ländern) so unbedingt MERKEN sollen. Meine Antwort: Sie wollen umstellen auf z.B.Regierung durch "Künstliche Intelligenz". Es gibt da ja bereits diese Pläne: Wahl durch Los und vorheriges Bestehen eines Tests.
    Das mit dem Test ist für mich nur eine Scheinsicherhei t, aber leider gehen da auch unsererseits sehr viele mit, wenn sie oft fordern, man brauche eine "Qualifikation". Nur, wer entscheidet dann über den Erwerb bestimmter Qualifikationen ? Wer bestimmt über die Test-Inhalte oder Ergebnisse? Neinnein, das ist nicht der Weg.

    Gast
    Gehörte zur Sendung vom 23. Januar, sorry.
    StandBassGeiger
    Kann mir bitte Jemand erklären, wie ich an die Tracklist der eingespielten Musikstücke kommen kann?

    Dank im Voraus...

    Peter Pan
    Hallo, ich kann Abhilfe leisten.
    1) Rumer mit Roses
    2) John Allen mit Keep on Walking
    3) Piet Shaw mit Someone To Save Me
    4) Brian Culbertson Island Dream
    Ich hoffe das ich helfen konnte. Beste Wünsche !!

    StandBassGeiger
    Der StandBassGeiger sagt:
    Vielen Dank Peter Pan und beste Grüße!

    Ortelsburg
    Wieso kann man nicht WÄHREND der Sendung mithören?

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.