Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Dienstag, 23. August 2022, 20:05 Uhr
    Dienstag, 23. August 2022, 20:05 Uhr
    (Wdh.23:05)

    Reden über Deutschland: Paul Brandenburg Spezial – „Antisemitismus und andere Keulen“

    Paul Brandenburg im Gespräch mit Kai Stuht
    • Kai Stuht ist freier Medienmacher der ersten Stunde. Im Sommerinterview mit Paul Brandenburg spricht er über die Unreformierbarkeit der Altmedien, den Neuaufbau der freien Medien und die Fehler, die dabei gemacht wurden. Stuht gibt Einblicke in seine Zusammenarbeit mit Ken Jebsen und die Entstehung seines berühmten Interviews mit Sucharit Bakhdi, das dem Arzt der Vorwurf des Antisemitismus einbrachte. Wir fragen ausserdem: Wofür sollten und wofür dürfen freie Medienmacher ihre eingeworbenen Spenden verwenden?

    Kommentare
    Wuffi
    Wuffi sagte :
    [quote name="Joama"]Was soll die unflätige Pöbelei? Bitte Sachargumente!

    stehn da!
    du scheinst nicht lesen zu können :)
    ausserdem scheint es nötig ( zu sagen ) das ich ausnahmslos ALLE vom sender wirklich wichtig und toll finde, allerdings auch mal nicht merkelkonforme kritik übe :D
    und die beiden haben sich in der sendung wirklich lappenhaft gegeben^^
    und kai kenne ich schon länger und auch ER weiss um das deutschlandprob lem in dem ALLE wurzeln unserer probleme stecken....
    auch wenn WIR es nicht wahr haben wollen, unsere sogenannten minister haben es ALLE kapiert und HANDELN danach also handelsrecht und wir deutsche als ausländer usw usw...

    Wuffi
    Joama sagte :
    Was soll die unflätige Pöbelei? Bitte Sachargumente!

    stehn da!
    du scheinst nicht lesen zu können :)

    Joama
    Es fragt sich wirklich, ob es sinnvoll ist, unsere Sprache so weit zu kontrollieren, dass wir unseren Gegnern selbst bei der bösesten Absicht keinerlei Angriffsfläche bieten. Abgesehen davon, dass wir uns damit selbst kastrieren und das Spiel unserer Gegner spielen, wird es sowieso nicht gelingen. Denn wenn sie jemanden canceln wollen, ihm aber beim besten Willen keine „antisemit ischen“ Äußerungen nachweisen können, dann sagen sie halt: Er hat in einem Verlag publiziert wo auch ein anderer publiziert hat dessen Schwager mit einem Antisemiten befreundet ist...

    Bedenklicher als vermeintlichen „Antisemit ismus“ finde ich solche Äußerungen wie dass Milliarden Menschen an der Coronaimpfung sterben werden. Mit derart hysterischen Übertreibun gen wird die Glaubwürdigkeit des Senders in großen Teilen selbst der oppositionell eingestellten Bevölkerung untergraben.

    Joama
    Die Antisemitismusk eule scheint in Deutschland die einzige politische Universalwaffe zu sein, die Linke und Rechte bzw. Mainstream und Opposition gleichermaßen gerne anwenden, um auf ihre politischen Gegner einzuprügeln. Ich habe sogar den Eindruck, dass diese Keule von den alternativen Medien (Tichy, Broder, leider auch Kontrafunk) noch intensiver gebraucht wird als von den Leitmedien. Selbst wenn dahinter die Idee stecken sollte, das Establishment mit seinen eigenen Waffen zu schlagen, ist es dennoch ein Missbrauch.

    Wenn man sich damit befasst, was Antisemitismus eigentlich ist, dann wird klar, dass der Großteil der Antisemitismusv orwürfe missbräuchlich ist. Legitime Kritik an der israelischen Besatzungs- und Annexionspoliti k hat zum Beispiel nichts mit Antisemitismus zu tun – auch wenn uns das gerade von den alternativen Medien des bürgerlichen Spektrums immer wieder gebetsmühlenartig suggeriert wird. Warum sie das tun und damit ihre eigenen Grundsätze verletzen, weiß ich nicht.

    Wuffi
    keinen cent für solche LAPPEN wie euch beide!
    ich dachte ich höre nicht richtig....da unterhalten sich 2 möchtegern intellektuelle über aussagen von bakhti oder jebsen WÄHREND sie faschistoide vollnazis in ihren parlament dulden OHNE sie beim namen zu nennen^^
    kopfschüttel.....
    gut da seid ihr nicht alleine ( das trifft fast auf alle sendungen hier zu ausser milena oder birgit sind zugegen ) sowas enteiertes wie die meissten von euch ist so langsam unerträglich!
    was ihr tun könnt ? wie wir sie schnell loswerden ?
    NENNT sie beim namen : "faschistoides vollnazi pack"
    nix anderes sitzt da im bundestag ( ok paar AFD´ler ( nicht alle ) mal ausgenommen )

    weder bakhti noch jebsen haben fehler gemacht...IHR macht sie pausenlos!
    trotzdem grüsse fürs wachwerden :D

    Joama
    Was soll die unflätige Pöbelei? Bitte Sachargumente!

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.