Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Sonntag, 19. November 2023, 10:05 Uhr
    Sonntag, 19. November 2023, 10:05 Uhr
    (Wdh.13:05)

    Kirche im Kontrafunk: Wir aber, die wir stark sind, sollen die Schwächen derer tragen, die nicht stark sind.

    • An diesem Sonntag bringen wir die Aufzeichnung eines Gottesdienstes aus der evangelischen Freikirche in Köln-Ostheim vom 12. November. Die Gemeinde ist als Freikirche eigenständig und über den Bund evangelischer Freikirchen hinaus keiner Landeskirche angegliedert. Die evangelische Freikirche Köln-Ostheim sieht die Bibel als ethischen Maßstab für ihr Handeln und das Zusammenleben in Familie, Beruf und Alltag. Nach dem Verständnis der Gemeinde ist es Sache des einzelnen Menschen, sich für ein Leben als Christ zu entscheiden. Aus diesem Grund gibt es in der Freikirche Köln-Ostheim keine Kindstaufen, sondern sie spendet das Sakrament nur den Menschen, die für sich aus eigener Überzeugung ein Leben im Glauben gewählt haben. Die Predigt hielt Pastor André Töws zum 15. Kapitel des Briefs des Apostels Paulus an die Römer: „Unterwegs zu Jesus“.

    Kommentare
    Pucki
    Pucki sagte :
    Ich bin bekennender Christ und es ist mir unbegreiflich, wie für die Politiker oder eben diese Einrichtung der weltlichen Dinge gebetet wird!
    Laut Bibel ist es völlig unchristlich für weltliche Institutionen zu beten!

    Xenia
    Können Sie eine Bibelstelle dafür angeben mit der Sie ihre Aussage bestätigen können?
    Mir sind nur gegenteilige Ausführungen bekannt. Paulus ruft bspw. in 1. Timotheus 2:2 ausdrücklich dafür auf.

    Pucki
    Ich bin bekennender Christ und es ist mir unbegreiflich, wie für die Politiker oder eben diese Einrichtung der weltlichen Dinge gebetet wird!
    Laut Bibel ist es völlig unchristlich für weltliche Institutionen zu beten!


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.