Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Donnerstag, 1. Dezember 2022, 14:05 Uhr
    Donnerstag, 1. Dezember 2022, 14:05 Uhr
    (Wdh.17:05, 19:05)

    Lesestunde: „Huta Ferrum" von Eva Rex

    mit Eva Rex
    • In unserer Lesestunde hören Sie heute Auszüge aus dem Roman „Huta Ferrum“ von Eva Rex. „Huta Ferrum“- das ist das Eisenhüttenwerk in Kattowitz, vor dessen Toren Agathe mit ihrem Kinderfreund Tomek spielte, bevor sie mit ihrer Mutter zu ihrem Vater nach Deutschland zog. Rückblickend wird „Huta Ferrum“ für Agathe zu einem Symbol für Stabilität und kulturelle Verwurzelung. Eva Rex‘ Debutroman ist gleichermaßen ein Familien- und ein Emigrationsroman. Er dreht sich aber auch um die Frage, ob durch Erinnerung ein tieferes Verständnis dessen entsteht, was wir Wirklichkeit nennen. Eva Rex, 1969 in Kattowitz geboren, wuchs in Bielefeld auf und studierte in Berlin und Leipzig. „Huta Ferrum“ erschien 2019 im Engelsdorfer Verlag. Es liest die Autorin.

    Kommentare
    luxpatria
    Nach der Hälfte der Zeit habe ich den Podcast abgeschaltet. Abgesehen davon, dass der Satzbau unendlich ermüdet,wird eine Aussage, ein Anliegen nicht erkennbar.Worum geht es der Autorin eigentlich ? Sehnsucht nach Polen ? Bedauern, in Deutschland gelandet zu sein ? Was denn nun ? Stil und Inhalt fragwürdig, so wird das nix. Literatur muss auch unterhaltsam sein.

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.