Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Dienstag, 26. Dezember 2023, 14:05 Uhr
    Dienstag, 26. Dezember 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.19:05)

    Musikstunde mit Jenifer Lary: Bachs Weihnachtsoratorium – ein barockes Juwel

    • Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist Gegenstand dieser Musikstunde. Es erklingt der Teil, der explizit für den ersten und den zweiten Weihnachtstag komponiert wurde – Musik aus einer Zeit innigen Glaubens und tiefer Demut angesichts des jederzeit nahen Todes. Gleichzeitig beleuchten wir die Herkunft bekannter Weinachts-Welthits, die in diesem Werk erklingen.

    Playlist

    •     J. S. Bach: 1. Kantate, Einleitung „Jauchzet, frohlocket“ aus dem „Weihnachtsoratorium“ - Rudolf Lutz, Chor und Orchester der J. S. Bach Stiftung St. Gallen
    •     J. S. Bach: 1. Kantate, Arie, „Großer Herr, O starker König“ aus dem „Weihnachtsoratorium“ - Rudolf Lutz, Orchester der J. S. Bach Stiftung St. Gallen, Stephan MacLeod
    •     J. S. Bach: 1. Kantate, Choral „Ach mein herliebes Jesulein“ aus dem „Weihnachtsoratorium“ - Rudolf Lutz, Chor und Orchester der J. S. Bach Stiftung St. Gallen
    •     J. S. Bach: 2. Kantate, „Sinfonia“ aus dem „Weihnachtsoratorium“ - Rudolf Lutz, Orchester der J. S. Bach Stiftung St. Gallen
    •     J. S. Bach: 2. Kantate, Arie „Schlafe, mein liebster, genieße der Ruh“ aus dem „Weihnachtsoratorium" - Nikolaus Harnoncourt, Concentus Musicus Wien, Bernarda Fink
    •     J. S. Bach: 2. Kantate, Evangelist „Und alsbald war bei dem Engel“ – Turba Chor aus dem „Weihnachtsoratorium“ - Rudolf Lutz, Chor und Orchester der J. S. Bach Stiftung St. Gallen, Daniel Johannsen
    Kommentare
    Catharina
    Wunderschön, danke. Ich bin weit unter 80 und habe auch in meiner Jugend gerne Klassik gehört. Das gefällt nicht nur einem "älteren" Publikum, wie in der letzten Sendung moniert wurde. Ich schätze fast jede Ihrer Sendungen sehr (manches ist natürlich Geschmackssache ). Außerdem lernt man sehr viel, weil Sie vom Fach sind. Bitte weiter so.
    Kantapperkantapper
    WUN

    DER

    BAR.

    Und Ihnen zuzuhören ist immer ein echter Genuss, liebe Frau Lary!
    Danke!

    Buchfunk
    Wann stellen Sie uns den genialen Kraus vor? https://youtu.be/WzGnc6mp0Q4?si=MlQYUohHkfrOg2Wc

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.