Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Mittwoch, 21. Juni 2023, 20:05 Uhr
    Mittwoch, 21. Juni 2023, 20:05 Uhr
    (Wdh.23:05)

    Ludgers Welt: Schnipp, schnapp und ab ins Vergnügen!

    Ludger K. im Gespräch mit Ronald Uecker
    • Das „Theater unterm Turm“ liegt inmitten der Bundeshauptstadt, der Name lässt einen großen Saal vermuten – doch das wäre zu normal, um wahr zu sein. Stattdessen zeigen die Betreiber, was aus Liebe zum Spielbetrieb so alles geht, wenn kaum Platz vorhanden ist: Mit viel Engagement wurde in Berlin-Wilmersdorf vor Jahren der hintere Raum eines Friseursalons (!) mit Bühne, Technik und knapp 35 Sitzen ausgestattet, man gab sich den Namen „Theater unterm Turm“, und wenn vorne im Friseursalon Feierabend gemacht wird, heißt es hinten: „Schnipp aus, Spot an!“ Schmissige Ensemble-Komödien werden ebenso aufgeführt wie Einpersonenstücke. „Ursprünglich war das hier nur ein Proberaum“, verrät Intendant Ronald Uecker, der sich im Gespräch mit Ludger Kusenberg alias Ludger K. selbstironisch „Hausmeister“ nennt und uns die spannende Geschichte des kleinen Hauses erzählt. Dass die letzten drei Jahre gerade für ein von seiner Tuchfühlung lebendes Theater kein Zuckerschlecken waren, versteht sich von selbst, die offen kritische Haltung der Betreiber hat überdies nicht allen Stammgästen gefallen. Trotz seiner geringen Anzahl an Sitzen muss das Haus nun um jeden Zuschauer kämpfen. Da trifft es sich gut, dass es schon bald genau hier eine Live-Ausgabe von „Ludgers Welt“ als Talkshow geben wird sowie eine weitere wohlige Live-Überraschung im Herbst 2023. Ludger K. trifft einen Intendanten-Hausmeister mit Herz und Schnauze und freut sich über sowie auf eine ungewöhnliche Zusammenkunft.

    Kommentare
    Weiss
    Was für ein wunderbares und ermutigendes Gespräch. Über die Virentötungsmasch ine musste ich herzlich lachen. Über die Meldehelden schon weniger. Aber es passt in die heutige Zeit. Schade, Berlin ist zu weit weg. Und in unserer Gegend ist nicht viel mit Kultur. Ich wünsche diesem kleinen Theater mit diesem "Hausmeister" ganz viel Erfolg und Kraft. Und Ihnen lieber Ludger natürlich auch. Herzliche Grüße aus der Oberlausitz/Sachsen. 🥰🥰💞💞

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.