Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Abend
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
    Freitag, 30. Juni 2023, 14:05 Uhr
    Freitag, 30. Juni 2023, 14:05 Uhr
    (Wdh.17:05, 19:05)

    Backstage Economy mit Gerald Markel: Künstliche Intelligenz

    Gerald Markel im Gespräch mit Max Pucher
    • In dieser Ausgabe von „Backstage Economy“ begibt sich Gerald Markel auf ein Gebiet, das er so wie viele Menschen nur aus Hollywoodfilmen kennt. Es geht um die AI (zu Deutsch KI – künstliche Intelligenz). Die Herausforderung, dieses Thema zu verstehen, liegt einerseits darin, dass die PR-Abteilungen gerne davon sprechen, wo ihre Unternehmen jetzt scheinbar überall künstliche Intelligenz einbauen, und auf der anderen Seite darin, dass die Medien häufig nicht fähig sind, diesen Werbetrick zu durchschauen. Der Unternehmer Max Pucher wird Gerald Markel helfen, Licht in dies facettenreiche Thema zu bringen.

    Kommentare
    Bobo66
    Meine Herren, ich würde dringend empfehlen, den Begriff zu wechseln!
    "Automatisierung stechnik" ist ein passender Begriff und verleitet weniger dazu, diese Technik zu personifizieren . Mit "Intelligenz" hat das nämlich nichts zu tun.
    Ach ja, Herr Pucher: Nein, maschinelle Übersetzung stechnik ist weit davon entfernt "perfekt" zu sein. Schon innerhalb des europäiischen Sprachraums produziert sie Stilblüten ohne Ende, wenn man dann mit Asiaten kommuniziert, ist das Ergebnis oft so dürftig, dass es tatsächlicher menschlicher Intelligenz bedarf, um dieses in sinnvolle Inhalte umzuwandeln!
    Ein Beispiel, wie solche Schlagworte einzuschätzen sind: Vor 30 Jahren wurde das "papierlose Büro" postuliert (primitiv im Vergleich zu "KI"). Fragen sie sich einfach einmal, warum sie jetzt, 30 Jahre später, immer noch namhafte Posten von "Drucker- bzw. Kopierpapier" in ihrer Buchhaltung finden! :-)

    Major Tom
    Vielen Dank für die schöne informative Einführung ins Thema KI. Leider sind die Missbrauchsmöglichkeite n der heute verfügbaren KI Technologie viel zu kurz gekommen. Dem interessierten Zuhörer empfehle ich den Beitrag "A.I. Pre-Crime DETECTION has ARRIVED" im YT Kanal "Felix Rex" als Ergänzung und Einstieg.
    Lao_Youtai
    Wie bringt man einen Chinesen sicher zum Lachen?
    Lesen Sie ihm eine Übersetzung aus dem Deutschen ins Chinesische von DeepL-Translator vor. Da ist die KI eher noch mehr künstlich als intelligent. Es braucht eben mehr als Wortreihungen.


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.