Skip to main content
  • Die gestrige Abendausgabe

  • Die gestrige Mittagsausgabe

  • Die gestrige Morgenausgabe

    Freitag, 1. Dezember 2023, 10:00 Uhr
    Freitag, 1. Dezember 2023, 10:00 Uhr
    (Wdh.16:05, 21:05)

    Der Rechtsstaat: verdächtig oder unverdächtig?

    • Unter Verdacht steht die Partei Alternative für Deutschland (AfD). Das Verwaltungsgericht Köln hat im März 2023 geurteilt, dass die Partei ein „Verdachtsfall“ sei und daher mit geheimdienstlichen Mitteln überwacht werden darf. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat eine Verhandlung in der Berufungsinstanz anberaumt auf Ende Februar 2024. Wir sprechen mit Rechtsanwalt Stephan Brandner aus Gera. Technischer Fortschritt ist per se unverdächtig: Von der Schreibmaschine mit Durchschlagpapier bis zu Legal Tech und KI. Jahrzehnte liegen zwischen diesen Momentaufnahmen in Rechtsanwaltskanzleien und dem Auftreten von Rechtsanwälten vor Gericht. Über die Auswirkungen reflektiert Rechtsanwalt Ulrich Fischer aus Frankfurt. Die Schweiz steht unter Verdacht: Der frühere Schweizer Bankier und Filmemacher Pascal Najadi aus Luzern hat mit seinem Film „Cutting off the head of the Snake of Geneva“ den Fokus darauf gelenkt, dass Einrichtungen wie die WHO, Gavi oder das WEF diplomatische Immunität, Beschlagnahme- und Steuerfreiheit sowie völlige Freizügigkeit im Geldverkehr genießen. Über die rechtsstaatlich höchst fragliche Sonderbehandlung diskutieren wir mit Rechtsanwalt Dr. Manuel Brandenberg aus Zug.

    Kommentare
    eisenherz
    Rechtsanwalt Stephan Brandner die AfD und der Verfassungsschu tz
    Die AfD ist extrem gefährdet, vom Verfassungsschu tz mit U-Booten durchsetzt zu werden. Solche mit dem Auftrag gezielt solche Reden zu halten, zu schreiben, was dem Verfassungsschu tz bei seiner Arbeit gegen die AfD Munition liefern.

    Oder die 2. Variante, die Grünen noch mit Bastian, Kelly und Gruhl und den Masseneintritte von den kommunistischen Horden wie Fischer, Trittin und Cohn Bendit, die dann die Partei in Richtung Regierungsbetei ligungen über Leichen umgesteuert haben.

    Kantapperkantapper

    Sendung für Sendung eine Bereicherung sondergleichen.

    Das hiesige Gespräch zwischen Herrn Moser und Herrn Dr. Brandenberg (ab Minute 35) ist meiner Auffassung nach schon phänomenal.

    "Der Rechtsstaat" im KF wird ein fürs andere Mal preisverdächtiger.

    Rechtschaffene Vollprofis im differenzierten wie wertschätzenden Gespräch mit rechtschaffenen Vollprofis.

    Einzigartig.

    Abermals DANKE!

    (Linkbeispiel zum genannten Kurzfilm: https://forbiddenknowledgetv.net/cutting-off-the-head-of-the-snake-in-geneva-switzerland/)


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.