Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Freitag, 15. Dezember 2023, 10:00 Uhr
    Freitag, 15. Dezember 2023, 10:00 Uhr
    (Wdh.16:05, 21:05)

    Der Rechtsstaat: Haariges Völkerstrafrecht, heikles Prozessgeschehen und maritime Harngerechtigkeit

    • Im Gespräch mit Rechtsanwalt Ralf Ludwig wird das herausfordernde Projekt einer Strafanzeige gegen Bundestagsabgeordnete, Bundesratsmitglieder, Bundesverfassungsrichter und den Bundespräsidenten wegen des Verdachtes völkerstrafrechtwidriger Gesetzgebung im Zusammenhang mit der „einrichtungsbezogenen Impf(nachweis)pflicht“ seziert. Anschließend erklärt der Hamburger Strafverteidiger Sven Lausen die prozessualen Merkwürdigkeiten in Hauptverhandlungen, in denen es nicht nur um rechtliche Fragen, sondern auch um politische Befindlichkeiten, emotionale Voreinstellungen und persönliche Betroffenheiten der rechtsstaatlichen Organe geht. Rechtsanwalt Ulrich Fischer schließt die Sendung ab mit einem Kommentar zu Rechtsfragen eines vielbeachteten Harndrangs im Spülsaum der Ostsee.

    Kommentare
    Kantapperkantapper
    Ich schreib's auf jede Wand -- diese Sendung braucht das Land! :-)

    Danke abermals ganz herzlich, an alle daran Beteiligten, "Der Rechtsstaat" ist immer wieder eine echte, eine absolute Sternstunde im deutschen Rundfunk.

    Die Sendung gehört in alle Kanäle des ÖRR, und zwar zur besten Sendezeit!

    Exilant
    Wieder eine überaus gelungene Sendung. Lehrreich, informativ, unterhaltend und zum Schluß noch mit einem amüsanten Ausklang. Freue mich schon auf den nächsten "Rechtsstaat" im neuen Jahr.

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.