Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Freitag, 19. Januar 2024, 10:00 Uhr
    Freitag, 19. Januar 2024, 10:00 Uhr
    (Wdh.16:05, 21:05)

    Der Rechtsstaat: Juristisches Neuland

    • Für Juristen sieht Neuland manchmal wie ein alter Kontinent aus, je nachdem, wie man darauf sieht. Wir sehen auf angebliche Würdeverstöße im Deutschen Bundestag (mit Dr. Christian Wirth), wir fragen nach den Grundlagen und Rechtsschutzmöglichkeiten gegen Google-Löschungen (mit Artur Terekhov) und befassen uns schließlich mit der jedenfalls juristisch unerforschten Frage nach Ausgewogenheit und Vielfalt im beitragsfinanzierten Staatsfernsehen (mit Ulrich Fischer).

    Kommentare
    Ortelsburg
    Ich bin sehr gespannt auf die juristische Einschätzung der Vorgangs in der Potsdamer Villa, wo sich (staatsfinanzie rte) Privatleute angemaßt haben, offenbar mit geheimdienstlic hen Methoden Leute abzuhören.
    Darüber wird in der aufgeheizten Stimmung (fast) gar nicht geredet. Stattdessen werden "Fackelzüge" für die gute Regierung veranstaltet.

    Kantapperkantapper
    Mir ist soeben noch etwas zu Herrn Fischers Vortrag eingefallen (auf reitschuster.de v. 18.01.2024):
    https://reitschuster.de/post/wegen-protesten-oerr-manipuliert-jetzt-im-akkord/

    Kantapperkantapper
    Entschuldigung für die Wortwahl, aber das war wieder mal eine durchweg saugeile Sendung!

    Was, wie auch heute wieder, immer ein großartiger Wohlfühlbonus ist, ist die fantastische, ruhige, kluge und auch für Nichtprofis sehr gut nachvollziehbar e Moderation der Sendung. Ganz, ganz große Klasse!

    Ich kann es nur gerne wiederholen:
    "Der Rechtsstaat" ist ein Juwel in der dt. Medienlandschaf t.
    Eine regelrechte Wohltat.

    Danke, Danke, Danke!


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.