Skip to main content

live hören

  • Die Nachrichten von heute Abend
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
    Dienstag, 10. Januar 2023, 6:05 Uhr
    Dienstag, 10. Januar 2023, 6:05 Uhr
    (Wdh.07:05, 09:05, 12:05, 13:05, 15:05, 18:05, 22:05)

    Kontrafunk aktuell vom 10. Januar 2023

    Marcel Joppa im Gespräch mit Alexander Rahr, Alex Baur und Gunter Frank – Kontrafunk-Kommentar: Thomas Fasbender
    • In der Ausgabe vom 10. Januar spricht Marcel Joppa mit dem Arzt und Publizisten Dr. Gunter Frank über die neuesten Enthüllungen rund um die Milliardenausgaben der in Deutschland gemachten Corona-PCR-Tests. In einem Interview mit dem Südamerika-Experten und Journalisten Alex Baur geht es um den sogenannten Sturm auf Regierungsgebäude in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia und wie der Vorfall in Südamerika selbst beurteilt wird. Im Gespräch mit dem Politologen und Osteuropa-Historiker Alexander Rahr widmet sich Marcel Joppa der Frage: Welche globale und ökonomische Veränderung hat der Krieg in der Ukraine für den Westen ausgelöst? Ein Kommentar des Publizisten und Russland-Experten Thomas Fasbender beschäftigt sich dann mit der fehlenden Kriegsmüdigkeit in Russland und der Schuld Europas daran. 

    Kommentare
    Eidgenosse
    Thomas Fasbender behauptet das 25% der Ukraine von Russland besetzt wären. Das ist nachweislich falsch, da es nun weniger als 20% sind.
    Leachim
    RußlandExper te Fasbender spricht von ukrainischen Präzisionssch lägen auf russische Militärziele und russischen Raketenangriffe n auf ukrainische, zivile Infrastruktur. Der Mann ist so objektiv, wie Lauterbach fähig ist.
    Ich liebe Ihr Programm trotzdem.
    Aber der Fasbender.....naja

    Scrocco
    Bin ganz Ihrer Meinung
    zeno
    Beiträge wie den von Dr. Frank brauchen wir in Abständen immer wieder, um nicht zu vergessen, was der nächsten Generation angetan wurde, - denn DIE wird es nicht vergessen.
    Die Heilung kann nur darin bestehen, eine menschlich-liebevollere Gesellschaft zu werden, was mit einer funktionierende n und an ethischen Maßstäben orientierte Rechtsprechung Hand in Hand gehen muss.

    elektrokid
    Guten Morgen,
    und schon ist es zu einer geschätzten Gewohnheit geworden, morgens mit Aktuellem aus Ihrer Redaktion auf objektiven Stand zu kommen. Dafür ein riesiges Dankeschön.
    Viele Grüße vopm Bodensee!
    H.Hepting

    PS Und eine Frage am Rande: Was ist denn das für ein Violinenstück direkt nach der Einleitung?

    Leachim
    Flight (Arr. for Violin & String Ensemble by François Vallières & Angèle Dubeau)

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.