Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Montag, 16. Januar 2023, 6:05 Uhr
    Montag, 16. Januar 2023, 6:05 Uhr
    (Wdh.07:05, 09:05, 12:05, 13:05, 15:05, 18:05, 22:05)

    Kontrafunk aktuell vom 16. Januar 2023

    Gernot Danowski im Gespräch mit Guido Wekemann, Ulrike von Aufschnaiter und Antje Hermenau – Kontrafunk-Kommentar: Anabel Schunke
    • Moderator Gernot Danowski spricht in der Ausgabe vom 16. Januar über das ewige Dilemma der Grünen: Regieren auf der einen Seite, Umweltaktivismus und Protest gegen die eigene Politik auf der anderen Seite. Im Gespräch dazu ist die ehemalige Grünenpolitikerin Antje Hermenau. Die Managerin und Unternehmensberaterin Ulrike von Aufschnaiter stellt ihr Buch „Deutschlands kranke Kinder: Wie auf Anweisung der Regierung Kitas und Schulen die Gesundheit unserer Kinder schädigen“ vor. Guido Wekemann teilt seine Wetterbeobachtungen mit uns. Er ist Gründer der Wetterwarte Ostalb und Herausgeber der Vierteljahresschrift „Das Wetterglas“. Die Journalistin und Bloggerin Anabel Schunke spricht in einem Kommentar über kleine Paschas. Und Tom Wellbrock hat die Medienschau.

    Kommentare
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
    Was Klimawandel angeht man sollte vlt dies 2 Punkte beachten:
    1. Es gab schon die wärmen Perioden in der Geschichte der Erde und eine Vielzahl als unsere Vorfahren schon in Europa lebten. Die Blütezeit der Römischen Republik ist auch an so eine wärme Periode gebunden und Fall Roms an Ende davon. Man muss sich anpassen wenn man leben will. Genauso wie Herr Wekemann sagt.
    2. Dass die Wolkenbildung eine entscheidende Rolle beim Klima spielt, vermuten manche schon seit längeren Zeit. Man weiß darüber aber zu wenig. Man vermutet dass es mit den kosmischen Strahlungen zu tun haben könne. Das ist wichtig weil die Wolken nicht nur Wärme in der Nacht halten aber auch Albedo der Erde verändern und die Strahlung der Sohne am Tag abspiegeln. Der Herr Wekemann hat auch hier also Recht.

    Es gibt bestimmt mehrer ich finde aber diese zwei für ziemlich wichtig.


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.