Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Montag, 1. April 2024, 15:05 Uhr
    Montag, 1. April 2024, 15:05 Uhr

    Fernruf: Chile und Uruguay

    • In diesem „Fernruf“ steckt ganz viel Südamerika: Der Landwirt Marco Bentzien ist schon fast zwei Jahrzehnte mit seinen Eltern in Chile. Dort hat er schwerpunktmäßig biologische und ursprüngliche Landwirtschaft betrieben. Er hatte allerdings auch genug Zeit, nachzudenken. Bentzien hat sich Gedanken über den Sinn seiner Auswanderung und seine Ursprünge und Herkunft gemacht. Ebenfalls vor der Corona-Zeit ist die Rentnerin Petra Geyer nach Uruguay ausgewandert. Die Menschen dort sind diskussionsfreudig und tolerant, lieben es, an die schneeweißen Strände zum Baden zu fahren, haben aber mit sehr hohen Lebenshaltungskosten zu kämpfen.

    Kommentare
    Kantapperkantapper
    Einfach toll, wie Herr Danowski und der KF immer wieder superinteressan te Gäste am Fernruf-Hörer haben.

    Der Fernruf ist für mich ein wöchentliche s Muss geworden.

    Einfach eine wunderbare Sendereihe!

    Exilant
    Die Graf Spee war kein Schlachtkreuzer . Zwar nicht ganz falsch, aber auch nicht richtig, da Schlachtkreuzer als Typklasse in Abgrenzung zu Schlacht- und Linienschiffen bestimmte Merkmale hinsichtlich Geschwindigkeit und Masse hatten. Die Graf Spee galt als Panzerschiff, im späteren Schwerer Kreuzer ".

    Ich hätte mit der Frage nach der Graf Spee erwartet, über das Leben der mehr 1000 Besatzungsmitgl ieder etwas zu erfahren, von denen ein größerer Teil in Uruguay und Argentinien verblieben ist.


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.