Skip to main content
  • Die heutige Mittagsausgabe

  • Die heutige Morgenausgabe

  • Die gestrige Abendausgabe

    Sonntag, 15. Oktober 2023, 12:05 Uhr
    Sonntag, 15. Oktober 2023, 12:05 Uhr
    (Wdh.16:05)

    Menschenbilder: Wie unsere Gesellschaft Narzissmus fördert

    • Giuseppe Gracia im Gespräch mit der Psychoanalytikerin Jeannette Fischer über ihr neues Buch „Was ich begehrte, ist bei mir – Narziss und Narzissmus“ (Verlag Klostermann, Frankfurt 2023). Was bedeutet Narzissmus von seinen Wurzeln her? Warum leben wir heute in einer Welt voller Selfies und Selbstüberhöhung? Was haben Einsamkeit, Totalverwertung und Entfremdung der Menschen von sich selbst mit Narzissmus zu tun?

    Kommentare
    luxpatria
    Ganz wunderbare Sendung, wo die Tiefen des menschlichen Daseins ausgelotet werden. Ruhig und harmonisch. Bravo und bitte weiter so.
    Sara
    Danke, ich genieße diese entspannte und lehrreiche Sendung jedes Mal sehr.
    Aber kann mir jemand verraten, wie das Klavierstück am Sendungsbeginn heißt? Ich bin süchtig danach.

    GuidoBonn
    Vielen vielen Dank
    Habe viel gelernt für einen kleinen Jungen dessen Wahlopa ich bin.

    miafri
    Wie immer eine schöne, sehr zum Nachdenken anregende Sendung, vielen Dank! Ich liebe diese Gespräche zwischen Ihnen Beiden, und wüsste aus dem Stand mehrere Familienmitglie der und Freunde, denen ich das Buch gerne schenken würde… aber würden sie es denn überhaupt verstehen wollen und können? Wie immer bleibe ich nachdenklich zurück… Danke

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.