Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Donnerstag, 25. Januar 2024, 20:05 Uhr
    Donnerstag, 25. Januar 2024, 20:05 Uhr
    (Wdh.23:05)

    Unter Freunden: Jörg Drieselmann – In der Lüge leben

    Probleme beim Abspielen auf Android Geräten

    Liebe Hörer! Es kommt derzeit beim Ausspielen unserer Sendungen auf Android Handys zu Störungen (Abbrüche und Stockungen). Der Livestream ist davon nicht betroffen. Das Problem ist uns bekannt und wir arbeiten an der Behebung. Es handelt sich um einen technischen Fehler, eine politisch motivierte Störung ist sehr unwahrscheinlich.

    • Es gibt Zeiten, da kann es einem vorkommen, als wäre „alles Lüge“, als läge allem Handeln eine falsche Voraussetzung zugrunde und als gehörte es zu den heimlichen Übereinkünften, die Lüge als etwas Selbstverständliches hinzunehmen. Wie können Menschen unter solchen Bedingungen leben? Jörg Drieselmann hat als langjähriger Leiter des Stasi-Museums eine Vielzahl von Schicksalen von Betroffenen kennengelernt und hatte Einblick in die internen Handlungsanweisungen für Stasi-Mitarbeiter. Er analysiert die Bedeutung der Lüge für den Machterhalt eines diktatorischen Systems, das auf Unterwerfung angelegt ist. Er erzählt, wie im Einzelfall Menschen mit den Zumutungen umgegangen sind, wie sie sich angepasst und arrangiert haben – oder eben nicht. Er fordert uns auf, einer Lüge, die wir erkennen, entgegenzutreten und keinesfalls darauf zu verzichten, das zu sagen, was wir wirklich sagen wollen, und nicht mitzumachen, wenn es darum geht, Gefolgschaft zu leisten bei einer Sache, die wir als unwahr empfinden.

    Kommentare
    martina.goldenits
    Ich habe meinen Kommentar zu den Gesprächen mit Jörg Drieselmann bereits bei der vorigen Sendung hiterlassen: auf den Punkt gebracht: Bitte mehr davon!
    GLG, Martina (Wien)

    JürgenS
    Danke für den interessanten Beitrag!
    Im Gegensatz zur Tochter des angesprochenen Herrn Seitz, die ihr Germanistikstud ium nicht antreten durfte, gab es wohl bei der Kanzlerin a.D. und ihrem Studium nebst Promotion keine Probleme! Sagt mir alles!

    Werner Meier
    https://www.youtube.com/watch?v=wWwVXa5xQ5M

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.