Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Montag, 7. August 2023, 15:05 Uhr
    Montag, 7. August 2023, 15:05 Uhr

    Fernruf: Zypern und Dominikanische Republik

    • In der Premierenfolge unserer neuen Sendereihe „Fernruf“ hat Gernot Danowski zwei Kontrafunk-Hörer zu Gast, die aus unterschiedlichen Gründen ausgewandert sind. Der erste ist der Frankfurter Dr. Gisbert Schulze. Er floh in der Corona-Zeit vor Maskenzwang und Impfdruck. Nun pendelt er zwischen Zypern, Deutschland und Südafrika hin und her. Er glaubt: In Deutschland ist nicht mehr viel los. Corona kann sich jederzeit wiederholen. Wie er und seine Frau ihr neues Leben genießen und wie er die aktuelle Situation in Südafrika einschätzt, das erfahren Sie im Laufe der Sendung. Der zweite Gesprächsgast ist der ehemalige Leipziger Heiko Winkler. Ihn verschlug es der Liebe wegen in die Dominikanische Republik. Wunderschön, aber für Touristen nicht ganz billig, wie er sagt. Die Nacht im Hotel kostet gerne mal 200 Dollar. Was die Dominikanische Republik vielen europäischen Ländern in Sachen Digitalisierung voraus hat und was Schwangere im Supermarkt für Vorteile genießen, das erfahren Sie im zweiten Interview. 

    Kommentare
    Cornelia Buchta
    Sehr schönes neues Format und gut moderiert. ich fand schon damals zur Coronazeit die Interviewserie von Herrn Müller-Ullrich mit Ausgewanderten äußerst spannend und war traurig, dass diese nicht fortgesetzt wurde. Jetzt also doch! Wunderbar.
    Versteylen
    Stimmt; daran hatte ich auch sofort denken müssen, als Herr Müller-Ullrich das vor einigen Wochen ankündigte. ^^ Den "Proto-Fernruf" während einer recht kurzen Phase immer donnerstags (und dadurch in der Zeit z w e i m a l BMU pro Woche) hab auch ich sehr gern gehört.

    Die Premiere der Neuauflage mit Gernot Danowski habe ich noch vor mir (bis auf Kfa und die Nachrichten hör ich alles zeitversetzt & fast aussschließlich unterwegs) und freu mich sehr drauf - das Format war damals schon superinteressan t, und Herr Danowksi ist mein Lieblings-Kfa-Moderator! ^^

    Kantapperkantapper
    Tolle Sendung, tolle Leute (Kontrafunk-Hörer eben! :-) ), viele interessante Infos über die Entscheidungsfi ndungen, die jew. Länder, die dortigen Sitten und die dort lebenden Leute! (Ich hoffe ja mal auf einen Wahl-Schotten :-) )
    Beide Daumen hoch, sehr gelungenes, fast spannendes Sendeformat, Herr Danowski macht das wirklich richtig gut mit seiner Moderation.
    Danke!
    (P. S.: Ist für unser Vaterland doch eigentlich wirklich superschade um die beiden sehr sympathischen ausgewanderten Persönlichkeite n. Hätte man gern als Nachbarn. Habe aber jedes Verständnis dafür.)

    Exilant
    Und noch ein weiterer funkelnder Stein im Kf Mosaik! Interessant und unterhaltsam. Radio lebt von (teilnehmenden) Hörern und nicht von zwangsfinanzier tem Frontalprogramm .

    Ich wünsche den Machern vom Fernruf viel Erfolg!


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.