Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Mittag
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
    Mittwoch, 16. November 2022, 6:05 Uhr
    Mittwoch, 16. November 2022, 6:05 Uhr
    (Wdh.07:05, 09:05, 12:05, 13:05, 15:05, 18:05, 22:05)

    Kontrafunk aktuell vom 16. November 2022

    Gernot Danowski im Gespräch mit Milosz Matuschek und Jens Knipphals – mit einem Beitrag von Tim Krause – Kontrafunk-Kommentar: Stefan Millius
    • Am heutigen Mittwoch spricht Moderator Gernot Danowski über die Pleite der Kryptowährungsbörse FTX. Der Autor und Journalist Milosz Matuschek versucht mit uns zu ergründen, was dahinter steckt und was das für den Markt der Kryptowährungen generell bedeutet. In der Schweiz soll es eine Initiative geben, die den Schweizern die Souveränität erhalten soll. Darüber sprechen wir mit dem Journalisten und ehemaligen Chefredakteur der Ostschweiz Stefan Millius. Der ehemalige Wolfsburger Zahnarzt Jens Knipphals erzählt uns von den Zuständen der Coronapolitik in Wolfsburg – er macht sich für eine politische Aufarbeitung der Coronazeit stark, stößt in der Stadt von offizieller Seite auf Ablehnung. In der Medienschau beleuchtet Tim Krause das Thema Corona von mehreren Seiten.

    Kommentare
    Joama
    Auf allen alternativen Kanälen gilt es als unumstößliche Tatsache, dass Masken keinerlei positive Wirkung zur Vermeidung einer Coronainfektion haben und nur erfunden wurden, um die Menschen staatlicherseit s zu knechten und Gehorsam zu erzwingen. Es herrscht Konsens darüber, dass jeder, der freiwillig eine Maske trägt, ein Idiot ist.

    Ich kann das natürlich medizinisch nicht beurteilen. Wie in so vielen Fragen steht unversöhnlich Meinung gegen Meinung. Beide Seiten berufen sich auf Studien, die ich als Laie nicht nachprüfen kann. Mir gibt aber zu denken, dass zur Zeit in fast allen Arztpraxen eine strenge Maskenpflicht gehandhabt wird, obwohl es staatlich nicht vorgeschrieben ist. Sollten Ärzte nicht ein bisschen Ahnung davon haben? Wie ist das zu erklären?


    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.